RK Lippstadt meldet Weltrekord

  Eine Weltmeisterliche Aktion der Reservistenkameradschaft Lippstadt: Sie unterstützt seit 2013 tatkräftig die von Ingo Petermeier ins Leben gerufene Kronkorken-Sammelaktion zugunsten der Felix-Burda-Stiftung. 2014, so berichtet die RK, wurden fünf Tonnen gesammelt mit einem Erlös von 1200 Euro; 2015 waren es bereits 24,6 Tonnen Kronkorken, so dass 1840 Euro an den Hilfsfonds Darmkrebs der Stiftung übergeben werden konnten. Der Erlös resultiert aus dem schwankenden Preis für Altmetall.

Quelle: Loyal
Teile diesen Beitrag
  •  
  •  
  •