Eckhard Schulze-Dasbeck

Eckhard Schulze-Dasbeck

Vorsitzender

SU d.R. Eckhard Schulze-Dasbeck  wurde zum 04. Oktober 1976 ins Jägerbataillon 441 in Ahlen eingezogen. Er wurde bis 30. 04.1977 zum Panzerjäger ausgebildet.
Zum 01.Mai 1977 fand ein Truppengattungs wechsel ins Panzer Bataillon 194 in Münster Handorf statt. Dort wurde Eckhard Schulze-Dasbeck zum
Fahrer, Ladeschütze, Richtschütze und Panzer Kommandant des Leopard 1 A 2 ausgebildet. Er hatte auch die Funktion des stellvertretenden Zugführer inne.
 
Eckhard Schulze-Dasbeck trat zum 01. September 1990 in den Verband der Reservisten und die Reservistenkameradschaft Lippstadt ein.
Von 1995 bis 1998 war er 2. Vorsitzender in der RK-Lippstadt. Vom 16.10.1998 bis heute nimmt er, mit mehreren Wiederwahlen, das Amt des ersten Vorsitzenden wahr.
 
Im Jahr 2015 bekam Eckhard Schulze-Dasbeck von der Stadt Lippstadt die Lipperose verliehen.

Teile diesen Beitrag
  •  
  •  
  •